Seit Sommer 2006 ist es soweit, zu dem Herrn der Dinge hat sich  eine Herrin der Ringe gesellt. Van'yár heisst die junge Dame und für alle diejenigen, die in Sachen Mittelerde und Elben noch nicht ganz so sattelfest sind, hier eine Erklärung ihres Namens:

Die Van'yár gelten als das edelste aller Elbenvölker. Sie leben in den Goldenen Wäldern Valinors, in Aman. Die Van'yárin Elben sind - da sie die Nachfahren der Minyar sind - von hohem Wuchs und schlank, mit elfenbeinfarbener Haut, goldenem Haar und leuchtenden Augen.

Weitere Informationen zu Van'yár gibt es hier.